Datenschutzbestimmungen - LifeClass - Sveti Martin
Deutsch

Datenschutzbestimmungen

EINLEITUNG

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO") tritt am 25. Mai 2018 in der Europäischen Union in Kraft und bringt die wesentlichsten Änderungen des Datenschutzgesetzes in den letzten zwei Jahrzehnten mit sich. Auf der Grundlage des eingebauten Datenschutzes und eines risikobasierten Ansatzes wurde die DSGVO so konzipiert, dass sie den Anforderungen des digitalen Zeitalters entspricht.

UNSERE VERPFLICHTUNG

Wir sind verpflichtet, die Sicherheit und den Schutz der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen und einen konformen und einheitlichen Datenschutzansatz zu gewährleisten. Wir verfügen über ein robustes und wirksames Datenschutzprogramm. Wir erkennen jedoch unsere Verpflichtung an, dieses Programm zu aktualisieren und zu erweitern, um die Anforderungen der DSGVO zu erfüllen. Um unsere Verpflichtung zum Schutz der persönlichen Daten unserer Kunden, Anbieter und Interessengruppen zu stärken, nutzen wir erstklassige IT-Sicherheitsdienste entlang unserer DSGVO-Bereitschaftsreise.


WIE WIR UNS AUF DIE DSGVO VORBEREITEN

Wir haben bereits ein einheitliches Datenschutz- und Sicherheitsniveau in unserer gesamten Organisation. Unser Ziel ist es jedoch, die DSGVO so schnell wie möglich vollständig zu erfüllen. Wir haben dokumentiert, welche persönlichen Daten wir gespeichert haben, woher diese Daten stammen und mit wem sie geteilt werden. Wir führten eine Informationsprüfung im ganzen Hotel durch, um Datenflüsse abzubilden. Wir haben umfassende, aber verhältnismäßige Governance-Maßnahmen, Verwaltungsunterstützung und Anweisungen für die Einhaltung der Datenschutzvorschriften in einem Rahmen von Richtlinien und Verfahren festgelegt. Wir implementieren strengste Datenschutzrichtlinien und -verfahren, um die Anforderungen und Standards der DSGVO und aller relevanten Datenschutzgesetze zu erfüllen, einschließlich: 

  • Datenschutz 
  • Aufbewahrung und Löschung von Daten 
  • Datenschutzverletzung
  • Datenübertragungen und Weitergabe an Dritte
  • Auskunftsersuchen über personenbezogene Daten

ZUSTIMMUNG

Wir verbessern unsere Zustimmungsmechanismen für die Erfassung persönlicher Daten und stellen sicher, dass die einzelnen Personen verstehen, welche Daten sie zur Verfügung stellen, und warum und wie wir diese verwenden. Ebenso geben wir klare, definierte Möglichkeiten, uns die Zustimmung für die Verarbeitung ihrer Daten zu geben. 

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Wir haben eine geeignete Person innerhalb der Organisation ernannt, welche für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen zuständig ist. Herr Ivica Kutnjak wurde zum Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt. Wenn Sie Fragen zu unserer Vorbereitung auf die DSGVO haben, wenden Sie sich bitte anivica.kutnjak@termesvetimartin.com.